Arbeiterkammer Berufswettbewerbes 2017

Verfasst am 30. Juni 2017 in

Am 28. Juni 2017 wurden im Rahmen eines Festaktes im Wappensaal des Wiener Rathauses, den SiegerInnen des Arbeiterkammer Berufswettbewerbes 2017 der Berufsgruppen Medienfachleute und BuchbinderInnen, die Preise überreicht.

Link zu den honorierten Arbeiten: Honorierte Arbeiten 2017

Fotos von der Festveranstaltung

        

 


Abschlussveranstaltung Labortechnik 2017

Verfasst am 21. Juni 2017 in

Abschlussveranstaltung Labortechnik 2017

Am Mittwoch 26.06.16 ab 9:00 Uhr findet die Preisverleihung des AK-Berufswettbewerbs und die Zeugnisverteilung mit anschließendem gemütlichen Beisammensein im Country & Sports Club, Steinheilgasse 4, 1210 Wien (Anreise) in Zusammenarbeit mit dem AK-Fachausschuss Chemie und der Gewerkschaft PRO-GE statt.

Die Fotos mit den PreisträgerInnen der einzelnen Klassen folgen in Kürze.


Medienfachleute gewinnen Preis bei Kreativwettbewerb projekteuropa 2017

Verfasst am 12. Juni 2017 in

Gratulation an die Schülerinnen und Schüler der 2MFa Medienfachleute

Sie konnten einen Preis beim Kreativwettbewerb projekteuropa 2017 zum Thema SCHULKUTUR: kreativ – lebendig  – demokratisch gewinnen(Preisgeld und Urkunde). Projektbetreuung: Raphael Walenta, BEd.
8.200 Schülerinnen und Schüler aus 153 Schulen haben in Form von 191 Arbeiten an diesem Wettbewerb teilgenommen.

TV is watching us

Wir schauen nicht fern, wir schauen genau

Projektarbeit – TV is watching us

Die Überlegung zum Projekt war, Themen die uns im Alltag beschäftigen mit dem Fachbereich unserer Ausbildung zu kombinieren. Durch diese Kriterien war die Problematik der Medienmanipulation und ihre Auswirkung auf die politische als auch gesellschaftliche Meinung schnell gefunden. Als themenbezogener, aussagekräftiger Titel wurde „TV is watching us – Wir schauen nicht fern, wir schauen genau“ gewählt.

Erstellt wurden eine Projektarbeit(TV), eine Website und eine Projektdokumentation.

Fotos Der SchülerInnen bei der Projektarbeit

 


Die Medienfachleute designen den Büchereiausweis

Verfasst am 31. Mai 2017 in

Die Medienfachleute bekamen die Chance den neuen Büchereiausweis zu designen.
Unter den vielen Einreichungen wurden zuerst 21 herausgefiltert und dann in einer Schlusspräsentation die Siegerdesigns unter Teilnahme des Bildungsstadtrates Mag. Jürgen Czernohorszky nominiert.

Fotos zur Buchereiausweis Preisvergabe

1. Platz

Download (PDF, 1.2MB)

2. Platz

Download (PDF, 2.43MB)

3. Platz

Download (PDF, 1.39MB)


Fotos zu BIWI Veranstaltung

Verfasst am 21. April 2017 in

Fotos zu BIWI Veranstaltung 


Schulexkursion der Präparatoren zur 55. VDP-Tagung in Erfurt

Verfasst am 21. April 2017 in

Bereits zum 55. Mal hielten die deutschen Präparatoren ihre internationale Arbeitstagung ab. Diesmal in der Lutherstadt Erfurt. Und wieder mit reger internationaler Beteiligung. So konnte man unter den fast 200 Teilnehmern neben den Schweizer und Liechtensteiner Kollegen und Kolleginnen diesmal auch mit Präparatoren aus Ungarn, Frankreich, Dänemark und Bangladesch Kontakte knüpfen.


Und nicht zuletzt war Österreich mit einer Delegation aus der CGG-Berufsschule vertreten!
Constantin Latt (3. Lehrjahr) hielt einen ausgezeichneten Vortrag über die Erstellung eines Kaiman-Skelettes unter Zuhilfenahme modernster Bildgebungsverfahren („Computertomographie und Röntgenvideographie als Vorlagen für den Skelettbau“). Und Robert Illek (Fachlehrer) referierte über Nutzen und Tücken bei der Haltung von und der Arbeit mit Speckkäfern („Afrikanische Speckkäfer – unsere fleißigsten Mitarbeiter“).
Neben vielen anderen spannenden Vorträgen die den Unterrichtsstoff hervorragend ergänzten konnten auch Einblicke in die Welt der medizinischen und geologischen Präparatoren geworfen werden. Zwei Sonderausstellungen („Glanzlichter der Präparation“ und „Historische und zeitgenössische Tier-Kleinplastiken“) zeigten herausragende Präparate und Modelle. Ein Workshop vermittelte den Umgang mit „Chinese Clay“ bei der Herstellung von Kunstpflanzen. Und bei der Entscheidung für das Exkursionszieles hatte man die Qual der Wahl zwischen dem „Primatenzentrum Göttingen“, dem „Senckenberg Institut für Quartärpaläontologie“, dem „Thüringer Zoopark Erfurt“ und der „Fasanerie Möller“.


Für alle Beteiligten – ob mit oder ohne eigenen Vortrag – war es eine spannende Tagung. Es war außerordentlich viel Wissenswertes zu erfahren. Der Blick über den Tellerrand des eigenen Werkens ist besonders bei der doch recht überschaubaren Zahl von Kollegen und Kolleginnen immens wichtig. Internationale Kontakte konnten gepflegt und ausgebaut werden und auch innerhalb unserer kleinen Delegation (Präparatoren aus Graz und Linz waren auch vor Ort) herrschte wie üblich nach einer guten Veranstaltung euphorische, energiegeladene Stimmung voller Pläne für zukünftige Projekte.
Ein Vorausblick auf das nächste Jahr:
Im Rahmen der „Hohen Jagd & Fischerei“ wird von 18. – 25. Februar 2018 in Salzburg die Europameisterschaft der Präparatoren abgehalten! Die „11. European Taxidermy Championship“.
Alle Lehrlinge sind dringend aufgefordert sich eine aktive Teilnahme daran zu überlegen. Nicht nur um dabei Preise zu gewinnen sondern vor allem um vom ungeheuren Wissensschatz der beteiligten Juroren zu profitieren und die eigene Arbeit weiter zu verbessern!

 

 


Besuch eines Zeitzeugen

Verfasst am 19. April 2017 in

Einer der wenigen noch aktiven Zeitzeugen beehrte unsere Schule im März drei Mal. Herr Walter Stern, als Wiener Jude im Jahr 1939 aus Österreich (bzw. der damaligen “Ostmark”) nach Palästina geflüchtet, kehrte 1945 als amerikanischer Soldat in sein Heimatland zurück, wo er auch blieb und danach vierzig Jahre in der Metallindustrie tätig war. Seine bewegenden Schilderungen stießen bei den SchülerInnen auf großes Interesse.

2017 © Copyright by  www.fotoleonhard.com


VEVA 2017

Verfasst am 21. März 2017 in

Fotos zu VEVA 2017


Projekte

Verfasst am 5. Dezember 2016 in

Besuch aus New York:
Am 6. und 25. Oktober 2016 besuchte der pensionierte amerikanische Lehrer Anthony Sclafani aus New York die Berufsschule für Chemie, Grafik und gestaltende Berufe. In sehr interessanten Englischstunden wurden verschiedenste Themen, wie z.B. die US-Wahlen, New York, Schulsystem in den USA im Vergleich zu Österreich, etc. diskutiert. Die Schüler freuen sich auf ein Wiedersehen im Herbst 2017.

A visit from New York:
On 6th and 25th October 2016 the  retired American teacher Anthony Sclafani from New York visited the Vocational school for Chemistry and Graphics in Vienna. Many different topics, e.g. the US elections, New York, the American school system compared to Austria and so on were discussed.

scalfani


Lehrausgang „denk mal“ zum Thema “Republik und Demokratie”

Am 17.November 2016 gingen die SchülerInnen der 3mfb der Berufsschule für Chemie und Grafik im Rahmen des Gegenstandes Politische Bildung auf einen Lehrausgang. Im Mittelpunkt des Rundgangs “Republik und Demokratie” standen schwerpunktmäßig Themen wie Demokratie und Mitsprache- und Mitbestimmungsrechte jedes Einzelnen. Anhand der Auseinandersetzung mit der österreichischen Vergangenheit (Monarchie, Republik, Austrofaschismus, Nationalsozialismus) wurde ein Bogen in die Gegenwart gespannt.

lehrausgang

(Infos zu den Rundgängen von denk mal wien: http://www.denkmalwien.at/)


Neuigkeiten aus der Direktion

Verfasst am 5. September 2016 in

Mit Beginn des Schuljahres 2016/17 gab es einen Wechsel in der Direktion: Herr Gerald Ammer übernimmt die Funktion Leiters von Herrn Ing. Willy Schubert und Frau Magareta Raab die des stellvertretenden Leiters von Herrn Gerald Ammer.
Wir wünschen beiden viel Erfolg!